Duo Twilight: Musiker


Sylvia Oelkrug, Geige

Sylvia Oelkrug, Geige

Neben Kammermusik- und Orchesterkonzerten (Peter Rundel, Lothar Zagrosek, Kronos Quartett, Dino Saluzzi) sind ihre musikalischen Schwerpunkte Tango Nuevo, Experimente von Rock bis Neue Musik (Christy Doran, Mike Keneally), freie Improvisation (Harald Kimmig) und Jazz (Gary Barone) - sowohl konzertant wie auch als Studio- (Tok Tok Tok) oder Eventmusikerin.

Festivals etc.: Lucerne Festival, Berner Biennale, Tage für Neue Musik Zürich, le gipfel du jazz Freiburg, Klangspuren Innsbruck, Trans-Art Bozen, 1.Kleinkunstpreis Koblenz, Daidogai Worldcup Shizuoka/Japan, Kleines Fest im Grossen Garten Hannover, spartenübergreifende Produktionen mit dem Ridge Theater New York u.a.

Homepage: www.sylvia-oelkrug.de





Michael Sattler, Klavier

Michael Sattler, Klavier

Hatte zehn Jahre klassischen Klavierunterricht bei Tibor Yusti von Arth. Jazzpiano-Unterricht u.a. bei Kenny Barron und Mulgrew Miller sowie Lehrern des Berklee College of Music, Boston.

Pianist im Quartett der italienischen Jazz-Sängerin Elena Poletti. Spielt weiter mit verschiedenen Bigbands sowie mit seinem eigenen Trio. Außerdem ein gefragter Begleiter im Bereich Chanson, Kleinkunst und Weltmusik.

Homepage: www.michaelsattler.de